Home / Orthopädie Fachpersonen / Natürliche Knochenregeneration / Generelle Information

Natürliche Knochenregeneration

​Knochendefekte gehören zu den Hauptursachen für funktionelle Behinderungen und ästhetische und sowie psychologische Traumata für Patienten. Daher ist die Regeneration von Knochengewebe nach wie vor eine der wichtigsten Herausforderungen auf dem Gebiet der Orthopädie.

​​Chirurgische Techniken

​Die Knochenregeneration umfasst eine Kaskade komplexer Interaktionen, eine Vielzahl von Zellen und Wachstumsfaktoren, die eine geeignete Matrix als Grundlage für den gut orchestrierten Wiederaufbaumechanismus benötigen.

​Therapien zur Knochenregeneration nutzen und unterstützen die körpereigene Fähigkeit, das Knochenwachstum zu fördern.

​Knochentransplantationen sind eine beliebte Behandlungsmethode. Sowohl Autotransplantate als auch Allotransplantate haben jedoch mehrere bekannte Risiken und Nachteile. Dazu gehören das Risiko der Krankheitsübertragung, Schmerzen an der Entnahmestelle und die begrenzte Verfügbarkeit oder Qualität des Materials.1,2

​​Geistlich Pharma und Knochenregeneration

​Geistlich Pharma entwickelt und produziert seit mehr als 20 Jahren Knochenersatzmaterialien. Diese Produkte werden aus hochgereinigtem Knochenmineral hergestellt und bieten osteokonduktive Eigenschaften, die denen des menschlichen Knochens sehr ähnlich sind. Ihre Porenstruktur weist eine Porengröße, -verteilung und -konnektivität auf, die für die Knochenregeneration ideal ist.

​Die Geistlich Produkte für die Knochenregeneration, Orthoss® und Orthoss® Collagen, haben eine viel grössere innere Oberfläche als andere verfügbare Knochenersatzmaterialien und ähneln derjenigen von autologem Knochen. Im Gegensatz zu humanem Knochenersatzmaterial sind die Orthoss®-Knochenersatzmaterialien jedoch sofort ab Lager, in unbegrenzter Menge und in verschiedenen Größen und Formaten erhältlich.

References:

  1. Nandi, SK. et al. (2010). Indian J Med Res. 132: 15–30.(Review)
  2. Kurien, T. et al. (2013). Bone Joint J. 95-B(5): 583–97. (Review)
Steven Kramer

International Product Manager Sports Medicine