Home / Dental Fachpersonen / Produkte / Matrizen / Fibro-Gide

Geistlich Fibro-Gide®

Vorteile für den Anwender

Geistlich Fibro-Gide® ist eine resorbierbare, volumenstabile Kollagenmatrix porcinen Ursprungs und wurde speziell für die Weichgeweberegeneration entwickelt.1,4,10 Die Kollagenmatrix besteht aus rekonstituiertem Kollagen und wurde schonend chemisch quervernetzt, um die Volumenstabilität des Produktes zu verbessern. Gleichzeitig behält die Matrix jedoch ihre gute Biokompatibilität.1-3,4-10. Das poröse Netzwerk der Matrix fördert und unterstützt die Angiogenese, die Neubildung von Bindegewebe und bietet Stabilität des Kollagennetzwerks bei gedeckter Einheilung.2,3 In‑vivo‑Tierstudien haben eine gute Integration von Geistlich Fibro‑Gide® in das umgebende Weichgewebe unter Beibehaltung der Stabilität gezeigt.4

Geistlich Fibro-Gide® stellt die Alternative zu autologen Bindegewebetransplantaten (BGT) dar, die aktuell als der Goldstandard in der regenerativen Weichgewebschirurgie gelten.3,5,6 Bei der Anwendung von Geistlich Fibro-Gide® wird eine zusätzliche Entnahmestelle vermieden und damit die Patientenmorbidität reduziert.3,7-8

Referenzen

  1. Mathes SH. Et al. Biotechnol Bioeng. 2010 Dec 15;107(6):1029-39. (präklinische Studie). 
  2. Thoma DS. et al. Clin Oral Implants Res. 2015 Mar; 26(3): 263–70. (präklinische Studie)
  3. Thoma DS. et al. J Clin Periodontol. 2016 Oct; 43(10): 874–85.(klinische Studie)
  4. Thoma DS. et al. Clin Oral Implants Res. 2012 Dec; 23(12): 1333–9. (präklinische Studie)
  5. Thoma DS. et al. Clin Oral Implants Res. 2009 Sep; 20 Suppl 4: 146–65. (übersicht auf der Grundlage klinischer Studien)
  6. Thoma DS. et al. J Clin Periodontol. 2014 Apr; 41 Suppl 15: S77–91.(übersicht auf der Grundlage klinischer Studien)
  7. Del Pizzo M. et al. J Clin Periodontol. 2002 Sep; 29(9): 848–54.(klinische Studie)
  8. Soileau KM. & Brannon RB. J Periodontol. 2006 Jul; 77(7): 1267–73. (klinische Studie)
  9. Zeltner M. et al. J Clin Periodontol. 2017 Apr; 44(4): 446–453.(klinische Studie)
  10. Data on file. Geistlich Pharma AG, Wolhusen, Switzerland.

Durch die Natur inspiriert, von Geistlich entwickelt

Mit der Kollagenexpertise von Geistlich konnte ein maßgeschneidertes Produkt entwickelt werden, das genau die klinischen Anforderungen trifft und neue Therapielösungen für die orale Weichgeweberegeneration bietet. Mehr als 1000 Prototypen wurden dazu entwickelt und getestet, um ein Produkt wie Geistlich Fibro-Gide® zu erhalten.10

Die Handhabung von Geistlich Fibro-Gide® ist im Vergleich zu Bindegewebetransplantaten sehr einfach:

  • Unbegrenzte Verfügbarkeit und konstante Qualität.1
  • Nach dem Abmessen des Defekts kann die Matrix auf die erforderliche Grösse und Dicke zugeschnitten werden.1
  • Einmal befeuchtet kann die Matrix weiterhin auf die benötigte Grösse und Dicke angepasst werden.1
  • Geistlich Fibro-Gide® kann einfach vernäht werden.1
  • Es ist keine vorherige Behandlung oder Befeuchtung erforderlich: Die sehr guten hydrophilen Eigenschaften der Matrix sorgen für eine rasche Hydrierung durch Patientenblut und/oder sterile Kochsalzlösung. Dabei ist eine Volumenzunahme von ca. 3-12 % zu erwarten.1
  • Die durchfeuchtete Matrix passt sich den Konturen an und haftet gut am Defekt.1
  • Ausdrücken & Rehydrierung: Nach dem Ausdrücken kehrt die Matrix nach Wiederbefeuchten in ihren Ausgangszustand zurück (bitte beachten Sie das zusätzliche Aufquellen um ca. 25 %).1
  • Bei der Anwendung von Geistlich Fibro-Gide® bedarf es keiner zweiten Operationsstelle.2-4
  • Bei einer Weichgewebevolumenaugmentation um Implantate und Zähne sollte Geistlich Fibro-Gide® stets in einer gedeckten Einheilung angewandt werden.1

Referenzen

  1. Data on file. Geistlich Pharma AG, Wolhusen, Switzerland.
  2. Thoma DS. et al. J Clin Periodontol. 2016 Oct; 43(10): 874–85.
  3. Sanz M. et al. J Clin Periodontol 2009; 36(10): 868-76.
  4. Del Pizzo M. et al. J Clin Periodontol. 2002 Sep; 29(9): 848–54.
  5. Soileau KM. & Brannon RB. J Periodontol. 2006 Jul; 77(7): 1267–73.

Produktlinie

Geistlich Fibro-Gide® ist eine resorbierbare, volumenstabile Kollagenmatrix porcinen Ursprungs und wurde speziell für die Weichgeweberegeneration entwickelt.1 Die Kollagenmatrix besteht aus rekonstituiertem Kollagen und wurde schonend chemisch quervernetzt, um die Volumenstabilität des Produktes zu verbessern. Gleichzeitig behält die Matrix jedoch ihre gute Biokompatibilität.1-3

Die Matrix ist in zwei Größen erhältlich:

Produktverfügbarkeit kann von Land zu Land abweichen.

Nicht alle auf dieser Website aufgeführten Produkte sind in allen Ländern oder Regionen von den zuständigen Behörden registriert und für den Verkauf und die Nutzung zugelassen. Auch die Anwendungsindikationen können je nach Land und Region variieren. Bitte wenden Sie sich an den Vertreter der Geistlich Pharma AG Ihres Landes, um Informationen zur Produktverfügbarkeit und weitere Informationen zu erhalten.

Verena Vermeulen

Group Lead Clinical Marketing

Weichgeweberegeneration
Die Weichgeweberegeneration spielt in der Parodontologie sowie in der Oral-, und Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie eine immer wichtigere Rolle.
Arrow right