Geistlich Mucograft®

Geistlich Mucograft® ist eine einzigartige 3D-Kollagenmatrix, die speziell für die Weichgeweberegeneration in der Mundhöhle entwickelt wurde1. Sie ist indiziert für die Vermehrung von keratinisiertem Gewebe2-4 und für die Rezessionsdeckung5,6.

Geistlich Mucograft® bietet eine Alternative zu autogenen Weichgewebetransplantaten2,4-6. Eine schmerzhafte Entnahme von Gewebe wird vermieden, wovon Patienten und Zahnärzte gleichermassen profitieren.

 

Führende Kliniker vertrauen Geistlich Mucograft®:

  • Keine schmerzhafte Transplantatentnahme2,3,5-7.
  • Weniger Schmerzen als bei autogenen Transplantaten2,4.
  • Kürzere Operationszeit als bei autogenen Transplantaten2-6.
  • Natürliche Farb- und Strukturanpassung an das Weichgewebe5,8,9.
  • Frühzeitige Vaskularisierung und gutes Einwachsen von Weichgewebe10,11.
  • Hervorragende Wundheilung auch bei offener Einheilung2.
  • Geistlich Mucograft® ist einfach zu handhaben und zu applizieren in trockenem Zustand.

 

Geistlich Mucograft® besteht aus zwei Strukturen: Die kompakte Struktur sorgt für Stabilität und ermöglicht eine offene Heilung; die spongiöse Struktur unterstützt die Stabilisierung des Blutkoagels und das Einwachsen von Weichgewebezellen.

 

Referenzen:

  1. Biocompatibility according to ISO 10993-1:2001. Data on file, Geistlich Pharma AG, Wolhusen, Switzerland.
  2. Sanz M, et al.: J Clin Periodontol 2009; 36(10): 868-76.
  3. Konter U, et al.: Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift 2010; 65: 723-30.
  4. Lorenzo R, et al.: Clin Oral Impl Res 2012; 23(3): 316-24.
  5. McGuire MK & Scheyer ET: J Periodontol 2010; 81(8): 1108-17.
  6. Cardaropoli D, et al.: J Periodontol 2012; 83(3): 321-28.
  7. Herford AS, et al.: J Oral Maxillofac Surg 2010; 68(7): 1463-70.
  8. Thoma, D, et al.: J Clin Periodontol 2012; 39(2): 157-65.
  9. Nevins M, et al.: Int J Periodontics Restorative Dent 2011; 31(4): 367-73.
  10. Ghanaati S, et al.: Biomed Mater. 2011 Feb; 6(1): 015010.
  11. Rocchietta I, et al.: Int J Periodontics Restorative Dent 32(1): e34-40.

 

* Mucograft® (Prototyp) zeigte sehr ähnliche physikalische, mechanische und biologische Eigenschaften wie das finale Produkt Geistlich Mucograft®, verschieden war lediglich die verwendete Kollagenquelle.

 

Verena.jpg
Verena Vermeulen
Scientific Communication Manager