Unsere unternehmerische Verantwortung

Geistlich Pharma nimmt Verantwortung in ihrer Geschäftstätigkeit wahr und setzt sich mit den ökologischen, sozialen sowie den ökonomischen Auswirkungen ihres Wirkens auseinander. Darauf basierend leitet das Unternehmen Massnahmen ab.

 

In den nachstehenden Themen und Projekten ist das Unternehmen konkret engagiert.

Mitarbeitende

Geschäftstätigkeit

  • Gründung und jährliche Unterstützung dreier Stiftungen: Osteology, Osteo Science sowie ON
  • Jahresspende an wohltätige Organisationen im Bereich der Medizin
  • Laufende Investitionen in die fachliche Beratung und Weiterbildung
  • Vorzug regionaler Partner bei Investitionsprojekten
  • (Sponsoring-)Engagements an den Standortgemeinden

Umwelt

  • Geistlich setzt auf Eigenstromproduktion (65% des gesamten Stromverbrauchs)
  • Der gesamte Strom entspringt der Wasserkraft
  • Reduktion des Heizölverbrauchs um 66% dank Wärmepumpe
  • Intelligente Arealbeleuchtung mit LED
  • Laufende Investitionen in energieeffiziente Bauten
  • Ladestationen für Elektroautos und -Fahrräder

 

Dr. Mirjam Kessler
Director Corporate Communications