Hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung

Die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Forschern ist für den wissenschaftlichen Ansatz von Geistlich entscheidend. In der unternehmenseigenen Forschung und Entwicklung arbeiten top qualifizierte Wissenschaftler und Entwickler an der Weiterentwicklung von Biomaterialien. Das Unternehmen hat verglichen mit der Gesamtmitarbeiterzahl einen aussergewöhnlich großen Forschungs- und Entwicklungsbereich und tätigt kontinuierlich hohe Investitionen in modernste Technologie und Ausstattung. Ein weiterer Fokus des Unternehmens liegt auf dem intensiven Austausch mit Universitäten auf der ganzen Welt.

Die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Forschern ist für den wissenschaftlichen Ansatz von Geistlich entscheidend. In der unternehmenseigenen Forschung und Entwicklung arbeiten top qualifizierte Wissenschaftler und Entwickler an der Weiterentwicklung von Biomaterialien. Das Unternehmen hat verglichen mit der Gesamtmitarbeiterzahl einen aussergewöhnlich großen Forschungs- und Entwicklungsbereich und tätigt kontinuierlich hohe Investitionen in modernste Technologie und Ausstattung. Ein weiterer Fokus des Unternehmens liegt auf dem intensiven Austausch mit Universitäten auf der ganzen Welt.

 

 

Breit gefächerter Forschungsbereich

Die Forschung umfasst verschiedene Bereiche: Von der Zellbiologie, Biochemie, Materialforschung bis hin zur Forschungsanalytik und letztlich der Verfahrensentwicklung sind alle relevanten Bereiche abgedeckt, die bei der Regeneration von Knochen und Gewebe eine Rolle spielen. Aufgabe der Forschung ist es, biogene Matrixstrukturen zu entwickeln.

“Wir investieren kontinuierlich in unsere Forschung.“
Dr. Terance Hart, Director Research
Dr. Mirjam Kessler
Director Corporate Communications