News

26. April 2018

Europerio 2018: Geistlich Corporate Session zur Weichgeweberegeneration

Die Geistlich Corporate Session auf der Europerio 2018 wird wieder durch zwei hervorragende Referenten zu einem unverzichtbaren Ereignis. PD Dr. Daniel Thoma und Prof. Giovanni Zucchelli werden ihre Erfahrungen mit der neuen volumenstabilen Kollagenmatrix Geistlich Fibro-Gide® am Donnerstag, 21. Juni um 12.30 Uhr präsentieren. Das neue Produkt hat sowohl bei der Weichgewebeaugmentation als auch bei der Rezessionsdeckung überzeugende Ergebnisse geliefert.

Das patienteneigene Bindegewebe aus dem Gaumen ist der Goldstandard für die Weichgewebeaugmentation und Rezessionsdeckung. Da die Entnahme des Transplantats jedoch Schmerzen verursacht und von Anästhesie und Parästhesie, Infektion an der Entnahmestelle, Schmerzen, Taubheitsgefühl und Schwellungen begleitet werden kann, wird seit langem eine gute Alternative gesucht.

PD Dr. Daniel Thoma und Prof. Giovanni Zucchelli werden auf der Geistlich Corporate Session die volumenstabile Kollagenmatrix Geistlich Fibro-Gide® vorstellen und ihre Anwendung bei der Weichgewebeaugmentation und Rezessionsdeckung erläutern. Klinische Tipps gehören ebenso dazu wie ein Überblick über die vorhandene Evidenz zum neuen Produkt.

Dies sind die beiden Präsentationen:

Shifting paradigm – soft-tissue volume augmentation using Geistlich Fibro-Gide®
PD Dr. Daniel Thoma, Zürich

Treatment of single gingival recession with coronally advanced flap and a new collagen matrix
Prof. Giovanni Zucchelli, Bologna

 

Europerio 2018 bietet die optimale Gelegenheit, mehr über den neuesten Durchbruch in der Weichgeweberegeneration zu erfahren. Wir freuen uns auf Sie.

Bilder hierzu finden sich unter diesem Link.