News

22. November 2018

Die ganze Berufsvielfalt auf einen Blick

Geistlich Pharma engagiert sich wiederum beim «Nationalen Zukunftstag». Der Name des schweizweit durchgeführten Tages ist Programm: Mädchen und Jungen lassen sich für ihre berufliche Zukunft inspirieren.

Geistlich gewährt seinen rund 20 jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen konkreten Einblick in die Berufswelt: Eintauchen in verschiedene Berufe, experimentieren und den Seitenwechsel wagen. Diese Chance bietet Geistlich am "Nationalen Zukunftstag" den jugendlichen Besuchern. Von besonderem Interesse sind dabei die fünf Lehrberufe, die das Unternehmen anbietet.

Der Weg zu kreativen Denk- und Lösungsansätzen

Welcher Beruf weckt die Leidenschaft in Dir? Ein wesentlicher Aspekt des "Nationalen Zukunftstages" liegt darin, unabhängig vom Geschlecht und vorherrschenden Meinungen Berufe kennen zu lernen. Geistlich ist überzeugt, einen Beitrag für das Entdecken dieser Leidenschaft zu leisten. Und damit für die Diversität in der Wirtschaft. Das Unternehmen selbst lebt Diversität in vielen Facetten, sowohl an seinen zwei Schweizer Standorten als auch in den ausländischen Tochterunternehmen. Es herrscht bei Geistlich die Überzeugung vor, aktuelle Herausforderungen mit Mitarbeitenden verschiedener Hintergründe und mit unterschiedlichen Kompetenzen am besten zu lösen. Dieser Weg zu kreativen Denk- und Lösungsansätzen beinhaltet u.a. eine hohe Anzahl verschiedener Nationalitäten, firmenweit gemischte Teams bezüglich Geschlechter sowie Teilzeitmodelle, auch bei Führungskräften.