Kelosoft®

Kelosoft®_Produkt Anwendung

Narbencreme mit Grünöl aus Bilsenkraut
Kelosoft® ist eine Creme zur Narbenbehandlung, die als Wirkstoff Grünöl (aus Bilsenkraut) enthält. Dieses wirkt erweichend und glättend auf wulstige Narben. Nach einer mehrmonatigen Behandlungsdauer mit Kelosoft® bilden sich die Narben in der Regel langsam zurück. Ein sichtbarer Erfolg stellt sich in der Regel erst nach 6-12 Monaten ein. Kelosoft kann auch vorbeugend zur Verhütung der Narbenbildung nach Hautverletzungen (Brand- und Schnittwunden) und Operationen angewendet werden.

 

Die besonders hautfreundliche Cremebasis sorgt dafür, dass Kelosoft® leicht in die Haut einmassiert werden kann.

  • Bei regelmäßiger Anwendung kann altes Narbengewebe erweicht werden.
  • Kelosoft® sollte täglich 2-3 Minuten lang aufgetragen werden.
  • Wulstnarben können geglättet werden, aufgehellt und können an Größe verlieren.
  • Selbst ältere Narben werden weicher.
  • Kelosoft® sollte erstmalig 2-3 Wochen nach der Operation in die Narbe einmassiert werden, um die Bildung kosmetisch störender oder die Funktion beeinträchtigenden Narben, hypertrophem Narbengewebe oder Kontrakturen zu verhindern.
  • Swissmedic 43770 (Liste D)

Bitte konsultieren Sie die Packungsbeilage.
www.swissmedicinfo.ch