Geistlich Gelatine®

Gelatine ≠ Gelatine

Je nach Ausgangsstoff und Herstellprozess entstehen Gelatinetypen mit unterschiedlicher Zusammensetzung und Eigenschaften.

Gelatine von hoher Qualität aus der 1. Extraktion erkennt man an ihrem hohen Quellgrad (sogenannter Bloom-Wert). Bei schonender Extraktion gewinnt man nebst den für unser Bindegewebe wichtigen Kollageneiweissen auch wertvolle Begleitstoffe wie Wachstumsfaktoren des Knochens und Mucopolysaccharide. Gelatine von Dr. Geistlich wird nach dieser Methode hergestellt.

Hydrolisierte Gelatinen sind nicht mehr quellfähig und daher gut löslich. Sie sind nach Extraktion durch die hohe Temperatur aufgespalten oder durch Zusatz von Verdauungsenzymen abgebaut worden. Dadurch fehlen ihnen mit Ausnahme des Eiweisses meist die wertvollen Bestandteile der quellfähigen Gelatine.