Behandlung von grösseren Knochendefekten

Was passiert wenn nicht genügend Knochen vorhanden ist? 

Unfälle, dentale Traumata oder fortgeschrittene Parodontitis sind nur einige der Möglichkeiten von Knochenabbau nach einer Zahnentfernung. Wenn die Behandlung sehr weit hinausgezögert wird...

  • verringert sich die Höhe/Breite des Knochens.
  • ist nicht ausreichend Knochen für die Implantatsetzung vorhanden

Ein ausreichendes Knochenangebot ist eine der Grundvoraussetzungen für langfristig stabile Zahnimplantate.

 

Wie können diese Knochendefekte behandelt werden?

Es bestehen zwei Arten an grossen Knochendefekten, die auftreten können:

  • nicht ausreichende Knochenbreite
  • nicht ausreichende Knochenhöhe

Beim Knochenaufbau von größeren Knochendefekten wird ein zusätzliches formstabiles Gerüst benötigt, um das Volumen, die Stabilität und den Knochen wiederherzustellen.

 

Die Informationen dieser Website werden einzig und allein zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und sind kein Ersatz für die Beratung durch einen Zahnarzt.

 

Verena.jpg
Verena Vermeulen
Scientific Communication Manager