News

01. Februar 2017

Kleinere Knochenaugmentationen systematisch erklärt

Der neueste Band aus der Reihe „Therapiekonzepte“ ist da – mit Hintergründen und klinischen Fällen zur gesteuerten Knochenregeneration.

Wie Knochendefekte rund um Implantate behandeln? Wie ästhetischen Einbussen um Implantate in der Frontzahnregion vorbeugen? Die neue Broschüre „Therapiekonzepte für kleinere Knochenaugmentationen“ gibt einen systematischen Überblick über die verschiedenen Knochendefekte von Konturdefizit über intraalveoläre Defekte bis hin zu Defekten vom Dehiszenztyp und erklärt, wie die gesteuerte Knochenregeneration mit Geistlich Bio-Oss®, Geistlich Bio-Oss® Collagen und Geistlich Bio-Gide® jeweils eingesetzt wird.


Internationalen Experten über die Schulter geschaut

Das grosse Plus der „Therapiekonzepte“: Wie immer präsentieren internationale Experten detailliert ihre eigenen Behandlungsansätze und resümieren die wichtigsten Erfolgsfaktoren. So zeigt beispielsweise Prof. Ronald Jung / Schweiz seine Anwendung des L-förmig zugeschnittenen Geistlich Bio-Oss® Collagen und Dr. Ueli Grunder /Schweiz präsentiert eine der ersten Anwendungen von Geistlich Bio-Oss® Collagen überhaupt – mit Follow-up nach 25 Jahren.

Bestellen Sie die  neue Broschüre bei Ihrem Geistlich-Partner.

Bilder hierzu finden sich unter diesem Link.