News

20. Oktober 2016

Geistlich zieht erfolgreiche Bilanz nach EAO-Kongress in Paris mit Produkteinführung

Geistlich nahm am EAO-Kongress vom 29. September bis 1. Oktober 2016 in Paris teil. Mit rund 2‘700 Interessierten erlebte der jährlich stattfindende Kongress hohen Zuspruch. Für Geistlich ist die Bilanz ebenso erfolgreich: Das Satellite Symposium und die Hands-on Workshops, mit den in Fachkreisen angesehenen Rednern, waren hoch frequentiert. Ein weiteres Highlight war die Produkteinführung von Geistlich Bio-Gide® Compressed.

Kernthemen, die bewegen
Geistlich zeichnete als Diamantsponsor auf dem diesjährigen EAO-Kongress für das Geistlich Satellite Symposium mit Prof. Ronald E. Jung und Prof. Frank Schwarz sowie den Hands-on Workshops mit Prof. Frank Schwarz und Prof. Ki-Tae Koo verantwortlich. Im Zentrum der Veranstaltungen standen die Themen: gesteuerte Knochenregeneration, entzündete Extraktionsalveolen und Periimplantitis. Die hohe Teilnehmerzahl und der Andrang nach den Veranstaltungen haben gezeigt, dass Geistlich mit diesen Kernthemen die Fachwelt bewegt und bestrebt ist Schlüsselfragen zu beantworten.

Zuwachs in der Geistlich Bio-Gide Membranfamilie
Geistlich stellte an der EAO ein neues Produkt vor. Geistlich Bio-Gide® Compressed ergänzt die Vorteile der führenden Kollagenmembran Geistlich Bio-Gide® für die orale Geweberegeneration um eine alternative Handhabe für Zahnärzte, die eine festere Membran bevorzugen. Damit werden Zahnärzte erreicht, welche Membranen mit einem etwas festeren Griff bevorzugen. 

Pünktlich zur Produkteinführung haben die zwei Meinungsführer Prof. Istvan Urban (Ungarn) und Dr. Luca De Stavola (Italien) Geistlich Bio-Gide® Compressed in der klinischen Anwendung dokumentiert. Die Falldokumentationen und weitere Informationen zu Geistlich Bio-Gide® Compressed finden Sie hier.