News

10. Februar 2014

Geistlich Bio-Gide® in Japan zum Verkauf bereit

Nach dem Knochenersatzmaterial Geistlich Bio-Oss® hat auch Geistlich Bio-Gide® die Zulassung der japanischen Behörden erhalten. Der Verkaufsstart der Kollagenmembran für die Knochenregeneration erfolgt in Kürze.

Geistlich Pharma ist dank seiner Produkte für die dentale Regeneration Weltmarktführer in der regenerativen Zahnmedizin. Die Anwendung von Geistlich Bio-Oss® und Geistlich Bio-Gide® zur gesteuerten Knochenregeneration gilt heutzutage als etablierte Therapie zum Wiederaufbau von Knochen- und Weichgewebe. Nach der erfolgreichen Registrierung von Geistlich Bio-Oss® im Jahr 2012 hat neu auch Geistlich Bio-Gide® die Zulassung der japanischen Behörde erhalten. Damit setzt Geistlich Pharma einen weiteren Meilenstein in der Fortführung seiner nachhaltigen geografischen Expansionsstrategie. Mario Mucha, COO Geistlich Pharma AG, sagt dazu: «Japan ist für uns ein äusserst wichtiger Markt, da hier grosses Potential besteht. Insofern freuen wir uns sehr, die japanische Fachwelt bald mit beiden Produkten zu beliefern.» Der Verkauf von Geistlich Bio-Gide® startet in Kürze und erfolgt wie Geistlich Bio-Oss® über den Distributionspartner Hakusui Trading Co.